Mit über 45 Personen war die Generalversammlung im Haus Telsemeyer sehr gut besucht.

Nach dem offiziellen Teil folgte das traditionelle Grünkohlessen.

Anschließend zeigte Karl Dorenkamp den Anwesenden Ausschnitte aus Filmen.

Zuerst zwei aktuelle Versionen des Mettinger Heimatliedes, welches von der Klasse 4b der Ludgeri Schule neu interpretiert wurde. Einmal mit der lange verschollenen Originalmusik und einmal in einer Rap Version.
Danach folgten lustige Ausschnitte von Szenen aus den letzten 30 Jahren der Schützenfeste und Herbstfeste.